Gründungsphase

Inhalt

Chronik des Styrumer Turnvereins


Zusammengestellt nach Protokollen, Vereinsmitteilungen
und Festschriften. 

Am 19. September 1880 stifteten 28 junge Männer den Styrumer Turnverein. Es wurden die Statuten entworfen und der Genosse W. Kempchen beauftragt, die Genehmigung bei der Behörde zu bewirken.
In der Hauptversammlung am 31. Oktober 1880 wurde der
1. Vorstand gewählt: 
1. Turnwart Hermann Kempchen
2. Turnwart Wilhelm Warmers
Geldwart Wilhelm Kempchen I
1. Riegenwart Robert Veller
2. Riegenwart H. Boerbaum
1. Schriftwart W. Kempchen II
2. Schriftwart Adolf Mante
1. Gerätewart Gustav Ritter
2. Gerätewart Gerhard van Hüth
Das erste Protokollbuch, von der Gründung bis zum Jahre 1898 ist uns, trotz der zwei Weltkriege, als Dokument erhalten geblieben.

1881

Im Anfang wurde das Turnen durch den Genossen Saß von der Mülheimer TG 1856 und dem Mülheimer Turnerbund unterstützt.

1882

1. Vorsitzender: Hermann Buschmann
Die Gründung einer Gesangs- und Theaterabteilung wurde im April durchgeführt.

1883

1883 bis 1892: 1. Vorsitzender: August Hartmann
Eine Turnschülerabteilung konnte ins Leben gerufen werden.

1884

M. Spliethoff 1. Sieger im Ringen bei einem Fest in Rotthausen.

1885

Beitritt zum Deutschen Turnverband Rhein und Ruhr.

1886

Ausrichtung des Gaufestes in Styrum, lt. Protokoll wurden folgende Kosten veranschlagt:
12 Mann Militärmusik         120 Mark
1 große Annonce und Plakat 20 Mark
Karten und Programme        10 Mark
Spielschein und Feuerwerk   20 Mark

1887

Anschluss an den Ruhrgau, Kreis VIII der DT wurde genehmigt. 1. Teilnahme am Kaiserbergfest in Duisburg und dem Hartkortbergfest.

1890

Nach 10-jährigem Bestehen hat der Verein 65 Mitglieder und 2 Ehrenmitglieder.

1891

Genosse August Hartmann wurde nach fast 10 Jahren Vorstandstätigkeit zum 1. Ehrenvorsitzenden ernannt.

1892

1. Vorsitzender Fritz Haarmann
Der Verein zählt 90 Mitglieder
1. Vorsitzender: Hermann Kämpgen

1893

Das Vereinslokal wird geschlossen. Damit geht auch der Turnsaal verloren.

1894

Der neue Vereinswirt Kocks lässt einen Saal anbauen und damit kann der Turnbetrieb wieder aufgenommen werden. Das Bezirksturnfest wird in Styrum durchgeführt.
1. Vorsitzender: Emil Schneider – 1895 - 1896
1. Vorsitzender: Wilhelm Kempchen – 1896 – 1898
1. Vorsitzender: Hermann Kämpgen – 1898 – 1903

Sponsoren

Sportmeldungen

11.09.2016
Kategorie: Triathlon

Gerd Neugebauer schnellster Senior
in Ratingen


10.09.2016
Kategorie: Leichtathletik

Staffelerfolge bei den Kreismeisterschaften


10.09.2016
Kategorie: Triathlon

Triathlon in Xanten


04.09.2016
Kategorie: Triathlon

Styrumer Triathleten trotzten den Wetterkapriolen


27.08.2016
Kategorie: Tanzen

70 Jahre NRW - Wir waren dabei


27.08.2016
Kategorie: Leichtathletik

Heißes Leichtathletik-Wochenende


Vereinsmeldungen

21.08.2016
Kategorie: Verein

Wanderung auf dem Rheinsteig
zum Drachenfels


19.06.2016
Kategorie: Verein

Sommerfest 2016


07.05.2016
Kategorie: Verein

Himmelfahrtswanderung am 7.5.2016