Einzelnews

Inhalt

17.11.19 23:00 Alter: 318 Tage
Kategorie: Verein

Gedenk- und Ehrentag 2019


Gedenkfeier

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder einige Vereinsmitglieder auf dem Friedhof an der Augustastraße, um mit einem besinnlichen Rundgang viele Gräber verstorbener Turnschwestern und Turnbrüder zu besuchen und diesen symbolisch für alle verstorbenen Vereinsmitgliedern zu gedenken. Dabei galt das Gedenken auch allen Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft, da deren schreckliches Schicksal uns allen Verpflichtung sein muss, mit aller Kraft und Entschlossenheit für eine friedliche Zukunft zu kämpfen. In diesem Sinne will der Styrumer Turnverein auch die Schleifenbeschriftung des am Gedenkstein niedergelegten Blumengestecks verstanden wissen:    

        Erinnerung, Mahnung, Hoffnung

Ehrentag

In diesem Jahr konnte der Vorstand 25 Vereinsmitglieder einladen, die ein „rundes“ Jubiläum feiern, wovon leider nur 13 Turnschwestern und Turnbrüder (*) erschienen sind.  Diesen dankte der Vorstand in einer Feierstunde für die Treue zum Verein und er zeichnete sie mit einer Ehrennadel oder einer Urkunde aus. So wurden geehrt:

Für 15 Jahre Mitgliedschaft
Annelie Adamiak (*), Elsbeth Heitmann, Wilhelmine Klingelhöller,
Christoph Lange, Helena Wacker (*), Gerda Weber

Für 25 Jahre Mitgliedschaft
Uwe Alex, Heiner Mink, Dietmar Passiepen, Marianne Paul, Helmut Raspl (*), Christel Rühl, Karl-Heinz Tantarn (*), Wilhelm Üink

Für 40 Jahre Mitgliedschaft
Burckhard Brabant (*), Marlene Dinstuhl (*), Helmut Seeger,
Detlef Vomschloss (*)

Für 50 Jahre Mitgliedschaft
Walter Grawenhoff (*), Giesela Kocks, Gerti Schneimann (*),
Hildegard Schneimann (*)

Für 60 Jahre Mitgliedschaft
Ellen Grawenhoff (*), Traute Holtmann (*)

Für 70 Jahre Mitgliedschaft
Brigitte Zacharias (*)

Allen Jubilaren gilt unser Dank für die Treue zum Styrumer Turnverein – hierin sind natürlich auch alle Mitglieder eingeschlossen, die ebenso auf eine lange Mitgliedschaft zurückblicken – aber in diesem Jahr kein „rundes“ Jubiläum feiern.
(Am Ehrentag abwesende Jubilare können ihre Urkunde oder Ehrennadel in der Geschäftsstelle abholen.)

Für seine herausragende sportliche Leistungen wurde Arne Eschenbruch geehrt. In seiner Würdigung hob Wolfgang Paashaus die sportlichen Erfolge hervor, die Arno auf verschiedensten Wettkämpfen auch weit über Mülheims Grenzen hinaus erzielt hat.

Eine weitere Ehrung für seine ehrenamtliche Mitarbeit wurde Alfred Kumschlies zuteil. Vor 10 Jahren hat er unsere Homepage eingerichtet und diese danach mit Akribie optimiert und weiterentwickelt. Sie ist stets aktuell und übersichtlich. Durch seine Mitarbeit an verantwortungsvoller Stelle im Handballverband Niederrhein erhielt er in diesem Jahr die goldene Ehrennadel. Als vom Styrumer Turnverein gestellter Schiedsrichter pfeift Alfred auch noch seit 46 Jahren aktiv in der Handball-Landesliga. In der Leichtathletik belegte er beim Ruhrauenlauf über 5.000 m den 1. Platz in der AK 75 mit 28:39 min.
Vielen Dank für Dein ehrenamtliches Engagement!
Der Vorstand

Weitere Fotos befinden sich--- [hier]

 

Sportmeldungen

27.09.2020
Kategorie: Leichtathletik

Nico Schneider nochmal schneller


20.09.2020
Kategorie: Leichtathletik

Top-Leistungen nach langer Wettkampfpause


01.03.2020
Kategorie: Leichtathletik

Schnelle Runde um das Bayer-Kreuz


01.02.2020
Kategorie: Leichtathletik

In der Serienwertung 5 Siege für den Styrumer TV


26.01.2020
Kategorie: Leichtathletik

Damian Dritter in hochkarätigem Feld


Vereinsmeldungen

16.02.2020
Kategorie: Verein

Mitgliederversammlung 2020